Suche
  • oetbdroesing

Erster Satzgewinn für die Drösinger Mädels!

Bei herrlichem Sonnenschein, aber leider sehr starkem Wind, konnten am Samstag die Tabellenführerinnen aus Ulrichsberg auf heimischem Rasen begrüßt werden.

Im ersten Satz zeigten die Drösingerinnen, rund um Rückschlägerin Janina Schön, dass sie zu Recht in der 2. Bundesliga spielen. Einen der Nervosität geschuldeten Rückstand von 1:7 holten sie hartnäckig auf und konnten auf 9:9 ausgleichen. Der Satz endete leider mit 9:11 für die Gäste.

Im zweiten Satz schenkten sich die Faustballerinnen nichts. Ausgeglichen ging es von 5:5 auf 6:6 und 7:7! Der Wind störte leider im ganzen Spiel und so musste dieser Satz am Schluss mit 11:13 abgegeben werden.

Verunsichert durch den starken Start der Ulrichsbergerinnen endete der dritte Satz leider viel zu schnell mit 4:11.

Den vierten Satz nannten die Drösinger Mädels von Anfang an "ihren Satz". Gesagt, getan!

Mit konsequenten Angriffen und starker Abwehrleistung konnte die junge Mannschaft


den ersten Satzgewinn in der 2. Bundesliga verzeichnen! DerTabellenführer wurde mehr als gefordert - die Freude war riesig und die Motivation spürbar.

Leider fehlte im fünften Satz des Spiels das entscheidende Quäntchen an Glück und so ging dieser mit 6:11 an die Gäste aus Oberösterreich.

Betreuer Gerald Hitter: "Alle Spielerinnen konnten heute bei schwierigsten Windverhältnissen erstmals ihr Potential abrufen und brachten die Gäste, die zurzeit an der Tabellenspitze stehen, in nahezu jedem Satz in Bedrängnis! Der Lohn dafür war schließlich der erste Satzgewinn!"

Im Einsatz: Katharina Arthold, Verena Hahn, Janina Schön, Anika Schön, Yara Van Sint Maartensdijk, Lina Van Sint Maartensdijk, Cora Weiser


36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen