Suche
  • fabianstohl29

Drösings Herren siegen ungeschlagen beim Turnier in Mistelbach!

Am Sonntag fand bereits zum 9. Mal das Turnier in Mistelbach zur Vorbereitung für die Hallensaison statt. Die Drösinger konnten nach Verletzungen von Yannick Höß und Paul Waditschatka wieder mit dem kompletten Kader antreten.


In der Vorrunde musste man gegen die Mannschaft aus Mistelbach und gegen die niederösterreichische U16-Auswahl ran. Im ersten Spiel gegen Mistelbach startete die Mannschaft um Kapitän Johannes Gahm mit einem 11:2 im ersten und einem 11:5 im zweiten Satz perfekt ins Turnier. Im zweiten Gruppenspiel gegen die U16-Auswahl spielten sich die Drösinger immer besser zusammen. Wie auch im ersten Duell konnten die Sätze deutlich mit 11:1 und 11:2 gewonnen werden.

Die Sieger der Vorrunde wurden in eine neue Gruppe zusammengelegt, in der innerhalb drei Mannschaften der Turniersieg ausgespielt wurde. Diesmal waren die Gegner die beiden Teams aus Laa, die ebenfalls ihre beiden Vorrundenspiele gewinnen konnten. Im ersten Spiel gegen Laa 2 konnte man 11:4 und 10:8 gewinnen und spielte somit im letzten Spiel direkt um den ersten Platz gegen Laa 1. Die Bundesliga-Mannschaft aus Laa agierte deutlich druckvoller als die drei vorherigen Gegner. Trotzdem konnten die Drösinger Herren eine kompakte Teamleistung abrufen und schlussendlich mit zwei 11:9 Satzgewinnen den Turniersieg wieder nach Hause holen.

Abwehrspieler Paul Waditschatka: “Wir konnten im Laufe des Turniers durch die Rotation innerhalb der Mannschaft viele Aufstellungsvarianten ausprobieren und jeder der 6 Spieler konnte seine Vielseitigkeit unter Beweis stellen.“


Auch unser Jugendspieler Johannes Gössl konnte in der U16-Auswahl mit seiner Leistung überzeugen. Die Mannschaft spielte das Turnier als Vorbereitung für den kommenden Ö-Pokal und holte den 7. Platz.




46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen