top of page
Suche
  • fabianstohl29

Drösing unterliegt in 7-Satz Krimi in Seekirchen!

ÖTB Drösing verliert nach starkem Spiel in Seekirchen äußerst knapp! In der 1. Runde der Frühjahrssaison musste Drösing die Reise nach Seekirchen antreten. Für Drösing war die Ausgangssituation nicht sehr günstig, da beide Rückschläger und der Zuspieler Konstantin Stohl mit Verletzungen zu kämpfen hatten.


Der 1. Satz bot ein sehr ausgeglichenes Bild, doch am Ende hatte Drösing die Nase mit 12:10 Punkten vorne. Den zweiten Satz dominierte dann Seekirchen und gewann mit 11:7. Drösing konterte im dritten Satz und gewann nach starkem Spiel mit 11:5. Sehr spannend gestaltete sich der vierte Satz. Nach ausgeglichenem Spiel holte Drösing bei 11:10 einen Satzball zur vermeintlichen Satzführung von 3:1, doch verhalfen zwei Rückschlagfehler Seekirchen zur Führung von 12:11 und schließlich zum Satzgewinn von 13:11. Den fünften Satz gewann Seekirchen mit 11:5, doch Drösing glich mit 11:3 zum Satzgleichstand aus. Der entscheidende siebente Satz musste die Entscheidung bringen. Drösing spielte des Anfangsteil ruhig und konzentriert durch, was beim letzten Seitenwechsel eine 6:5 Führung brachte. Doch wieder war es nach einem sehr guten Spielaufbau ein ungezwungener Eigenfehler zum 6:6. Jetzt holte sich Seekirchen die Führung und holte etwas glücklich den Satzgewinn zum 4:3 Sieg.


Trainer Andreas Huysza:" Die Mannschaft lieferte trotz der Verletzungen ein sehr gutes Spiel. Leider passierten in entscheidenden Phasen unnötige Eigenfehler, welche sie um den Sieg brachten."


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page